14.06.14 16:52 Uhr
 474
 

Vielseitigkeitsreiten in Luhmühlen: Benjamin Winter stirbt nach Sturz

Am heutigen Samstag kam es beim Vielseitigkeitsreiten in Luhmühlen (Niedersachsen) zu einem Sturz von Benjamin Winter (26Jahre/Warendorf).

Winter zog sich bei dem Unglück so starke Kopfverletzungen zu, dass er den Sturz nicht überlebte. Der 26-Jährige lag nach der Dressurprüfung auf Rang 14.

Zuvor war bereits der Fuchswallach Liberal von Tom Crisp (Großbritannien) während der Veranstaltung gestorben (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Winter, Sturz, Reiten
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 17:24 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Recht so. Wer so einen "Sport" ausübt hat es nicht viel anders verdient.
Kommentar ansehen
14.06.2014 17:38 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Bad_beaver . @Borgir ......

Wenn die finanziellen Gewinne nicht rechnen lassen würden gegen den Verlust eines Pferdes, würde so etwas nicht vorkommen. Wenn aber ein Reitstall hinter der Meinung steht -- Gewinne oder gehe -- dann verliert mal (des Öfteren das Pferd) in diesem Falle der Mensch. In meinen Augen sehe ich der Tod des Reiters als Berufsrisiko.

Und deshalb, da die Reiter auch keine entsprenchende Sicherheitskleidung tragen -- som nam naa -- zu deutsch "selbst schuld"
Kommentar ansehen
14.06.2014 21:02 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
langweiler, ich bezweifle mal, dass der Reiter ohne Helm und Sturzweste unterwegs war.

Ach Ja, ich bin auch kein alltzugrosser Freund der Profiturniere, aber es soll tatsächlich Reiter geben, die ihre Pferde nicht als Sportgerät ansehen.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
15.06.2014 01:35 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langweiler,
natürlich tragen Reiter bei solchen Veranstaltungen Sicherheitskleidung- die siehst du aber nicht (vom Helm mal abgesehen).
Reiter tragen große Rücken-Protektoren wie Motorradfahrer, beispielsweise, aber da eine bestimmte Kleidung vorgeschrieben ist, trägt man sowas eben unter dem Jackett.
Dafür gibts auch Vorschriften- ohne Schutzkleidung darf man garnicht starten, und viel mehr kann man auch nicht tun, weil man auf dem Pferd beweglich bleiben muß.

Und zum Helm- denk mal an Schumacher....
Kommentar ansehen
15.06.2014 01:39 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jlaebbischer,
mit dem Sport ist ja auch kein großes Geld zu machen, bei hohem Risiko und hohen Kosten- das hält ja auch schonmal die Leute fern, denen es nur um den Erfolg geht.
Kommentar ansehen
15.06.2014 05:39 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76 ......

Wenn eine Sicherheitskleidung derart gestaltet ist, dass man sie unter einem Jackett nicht erkennt, dann weiß ich mal schon was die taugt. Wenn wirkliche Sicherheit unter der Eitelkeit der Herren Reiter leiden muss, dann ist das ihre Schuld. Schau dir mal einen Motorradrennfahrer an. Der läuft mit seiner Sicherheitsmontur rum wie Quasimoto. Aber wie viele Tote gibt es in diesem Sport?
Kommentar ansehen
15.06.2014 09:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mort, die Leute bleiben leider nicht weg. Hab deswegen ein Pferd im Stall, welches ne Weile gar nicht mehr laufen konnte, weil der Reiter meinte, noch in Ziel galoppieren zu müssen, obwohl das Tier sich beim Sprung ein Eisen schiefgetreten und die Aufzüge in den Huf gebohrt hat.

.clematis. So pauschal kann man das nicht sagen, da es Pferde gibt, die von sich aus gerne springen. Auf seo einem bin ich mal geritten. Wollte eigendlich nur ne Stunde in der Halle arbeiten, aber als dann ein anderer Reiter einen Sprung aufgebaut hatte, war an Arbeit kaum noch zu denken, da das Pferd ständig versucht hat, zum Sprung zu kommen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?