14.06.14 16:45 Uhr
 2.376
 

Testlauf: Lidl verzichtet auf Quengelware im Kassenbereich

Süßigkeiten im Kassenbereich lassen so manche Eltern beim Einkauf verzweifeln. Die Kindern sehen die Sachen und möchten sie gerne haben und quengeln dann herum.

Der Discounter Lidl führt derzeit einen Test in einigen Filialen durch, wo man auf Naschereien im Kassenbereich verzichtet. Lidl wollte die Testphase nicht weiter kommentieren.

In Großbritannien hat Lidl bereits die Süßigkeiten vor den Kassen entfernt und bietet an dieser Stelle stattdessen Nüsse und Obst an. Es wird berichtet, dass dadurch die Umsätze im Kassenbereich gestiegen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lidl, Süßigkeit, Testlauf
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 17:53 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.06.2014 18:17 Uhr von Airstream
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Fänd ich gut wenn statt Süßkram und Alkohol dort Obst und Gemüse angeboten würden. Als Vater begrüsst man sowas durchaus ;)
Kommentar ansehen
14.06.2014 18:30 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Bei Lidl fänd ich es besser, wenn die vor den Kassen mal ein wenig mehr Platz lassen würden, dass sich auch eine Schlange bilden kann. Aber bei denen steht da immer 1,5 meter hinter dem Kassenband (oder wie heißt das wo man seine Sachen drauf legt?) Irgendwelche Superangebote für Billigwein oder Süßgetränke...

Und vielleicht wird bei denen irgendwann auch mal möglich sein, dass deren Mitarbeiter sich anständig verhalten. Was haben die für ein Auswahlverfahren dort?! Die unterhalten sich über 3 Kassen, wer wann mit wem wo grillen gehen will...
Kommentar ansehen
14.06.2014 19:46 Uhr von Humpelstilzchen
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Also mal im Ernst!
Wo liegt eigentlich das Problem, Kindern klar zu machen, dass sie nicht alles haben können, was sie wollen, und einfach mal ohne zu maulen auch gehorchen!?

Wenn ich zB. die Hundeprofis im TV sehe, wie sie hilflosen Hundehaltern klarmachen, was mit ihren Hunden, bzw. mit ihnen selber falsch läuft, fällt mir nix mehr ein!
Das die die Tür noch zukriegen und einen Eimer Wasser tragen können, scheint bei denen eher eine aussergewöhnliche Leistung zu sein!!!
Kommentar ansehen
14.06.2014 20:57 Uhr von generalviper
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Also mal im Ernst!
Wo liegt eigentlich das Problem, Kindern klar zu machen, dass sie nicht alles haben können, was sie wollen, und einfach mal ohne zu maulen auch gehorchen!?"

Ja sicherlich. Und was machst Du mit 2-5 jährigen Kindern wenn sie nicht gehorchen? Auspeitschen?

Der Lernprozess bei Kindern dauert ein wenig, und gerade so grundlegende Dinge wie "du kannst nicht alles haben" sind nicht von heute auf morgen gelernt sondern gehen mit viel Schreierei und Unverständniss von Seiten eines Kindes daher.
Kommentar ansehen
14.06.2014 21:09 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Dann besteht der "Lernprozess" eben daraus, dass sie beim nächsten Einkaufen draußen warten (natürlich beaufsichtigt) oder zu Hause bleiben!
Kommentar ansehen
14.06.2014 22:02 Uhr von fox.news
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@generalviper
"Der Lernprozess bei Kindern dauert ein wenig, und gerade so grundlegende Dinge wie "du kannst nicht alles haben" sind nicht von heute auf morgen gelernt sondern gehen mit viel Schreierei und Unverständniss von Seiten eines Kindes daher."

und hat das jemand bestritten? Schwimmen lernen geht bspw. auch damit einher, daß man das ein oder andere Mal Wasser schluckt. führt doch aber trotzdem kein Weg vorbei.
Kommentar ansehen
15.06.2014 00:28 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ok, so haben sie die Quengelei von an der Kasse auf nach Draussen verlegt :D

Da Quengeln die Kinder dann weil sie das was die Eltern ihnen an der Kasse ausgesucht haben auch noch essen müssen :D

Naja Hauptsache man konnte den Umsatz steigern, das ist ja immerhin das Wichtigste.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?