14.06.14 16:42 Uhr
 2.400
 

Reaktion auf das Eindringen russischer Bomber in US-Luftraum (Update)

Nachdem russische Bomber vor der Küste Kaliforniens erst durch US-Kampfjets zum abdrehen gezwungen wurden (ShortNews berichtete), zeigen sich US-Politiker empört.

Der US-Abgeordneten Mike Conaway sagte: "Das ist eine Provokation und völlig unnötig. Doch es passt in das Bild des machohaften Säbelrasselns."

Laut Conaway wäre es für die US-Luftwaffe kein Problem gewesen, einen der Bomber abzuschießen. Die von den Russen eingesetzten Bear H-Bomber üben laut NATO-Beobachtungen bereits seit 1988 den Angriff auf die USA.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: US, Reaktion, Luftraum, Bomber
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 17:13 Uhr von TausendUnd2
 
+21 | -9
 
ANZEIGEN
Die Flugzeuge sind nicht in den US-Luftraum eingedrungen! Die 12-Meilen-Zone wurde nicht mal angekratzt, stattdessen die Völkerrechtlich völlig irrelevante 200 Meilen breite Luftverteidigungszone.
Dort darf jeder fliegen, wie er lustig ist.

[ nachträglich editiert von TausendUnd2 ]
Kommentar ansehen
14.06.2014 17:57 Uhr von architeutes
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Eine völlig unnötige Aktion die nur für noch mehr Misstrauen sorgt. Soll doch einer von euch mal erklären was das nun sollte.
Kommentar ansehen
14.06.2014 18:10 Uhr von architeutes
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Natürlich können jetzt die USA und Russland ihre Atomuboote in Stellung bringen und Raketenübungen abhalten ,oder Truppen in Gefechstbereitschaft bringen ,alles nicht verboten ,aber wohin führt das denn ?? Denkt mal über eure eigene Einstellung nach ,das ist bei Leibe kein Kindergeburtstag.


[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
15.06.2014 06:44 Uhr von Stelyos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die waren nicht im US Luftraum!
Kommentar ansehen
15.06.2014 08:56 Uhr von lucstrike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ unique2910

putin-faschisten ???
wen oder was interessiert liegt zum glück immer noch bei einem selber...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?