14.06.14 16:34 Uhr
 279
 

Wacken/Itzehoe: Metalheads kommen zum alljährlichen Blutspenden nach Itzehoe

Im Klinikum in Itzehoe sehen die Mitarbeiter ein mal im Jahr schwarz: Nämlich wenn Metalheads in das Krankenhaus strömen, um Blut zu spenden.

"Die Wacken-Fans sind alle sehr ruhig und geduldig, es gibt kein Gemecker, wenn sie ein bisschen warten müssen", so Sabine Vangerow vom Blutspende-Team.

Bis zum gestrigen Nachmittag waren insgesamt mehr als 100 Spender registriert worden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Metal, Blutspende, Wacken
Quelle: shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 16:38 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@schattentaucher

man kann aber auch an allem was negatives sehen...man man man
Kommentar ansehen
14.06.2014 17:23 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@schattentaucher

der "Bericht" ist schon etwa fünf Millionen mal hervorgekramt worden bei SN.
Kommentar ansehen
14.06.2014 19:55 Uhr von Pils28
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@SpankyHam: Steht dir frei, jede Therapie zu verweigern, die Ärzte dir angedeihen lassen wollen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?