14.06.14 12:38 Uhr
 6.056
 

Fotomontagen: So feiert das Netz Robin van Persies Traumtor bei der Fußball-WM

Mit einem furiosen Kopfballtor im Spiel Spanien gegen die Niederlande (1:5) entzückte der Niederländer Robin van Persie nicht nur die Fans im Stadion oder am TV.

Auch die Internetgemeinde fand das Tor, das den Zwischenstand zum 1:1 markierte, sehenswert.

Gleich machten sich einige Fans daran, das Traumtor des Niederländers in verschiedenen Fotomontagen zu verewigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Netz, Fußball-WM, Fotomontage, Robin van Persie, Traumtor
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Robin van Persie zieht sich nach Foul Riss des Augenlids zu
Fußball: Der FC Barcelona streckt seine Fühler nach Robin van Persie aus
Fußball: Fenerbahce Istanbul bestätigt Robin van Persie-Transfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 17:53 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Robbens Treffer waren Weltklasse. Bei Persie stand die 3er Kette von Spanien einfach extrem schlecht und hat gepennt. Kahn hat auch gemeint, dass der Torhüter schlecht stand..
Kommentar ansehen
15.06.2014 02:55 Uhr von -= exo =-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar Spanien-Fan, fand das Spiel aber trotzdem unterhaltsam. Dass die Niederländer das Spiel in der zweiten Hälfte derart in die Hand nehmen könnte und durchaus noch höher hätte gewinnen können, hielt ich kaum für möglich. Robben und van Persie haben Weltklasseleistungen gezeigt und auch die vermeintlich wacklige Defensive hat sich gut gehalten - der grosse Fehler der Spanier war, dass sie quasi mit 10 Mann angegriffen haben und die Brechstange ausgepackt haben. Die schnellen Offensivspieler der Niederlande hatten da durch die sich bietenden Räume leichtes Spiel.

Allerdings spiegeln Spielverlauf und Ergebnis keineswegs das Kräfteverhältnis wieder, die "Furia Roja" ist sicher nicht so am Boden, wie das manche sehen mögen.

Und... bei van Persies Ausgleich stand Casillas keineswegs schlecht, ganz im Gegenteil (auch, wenn ich damit dem grossen Oliver Kahn widerspreche). Wäre er weiter hinten gestanden, hätte van Persie ihn nach Robben-Art umkurvt, wenn er gar auf der Linie gestanden hätte, hätte RvP sich das Eck in aller Seelenruhe aussuchen können. Casillas musste also mit einer Ballannahme spekulieren und riskieren, überlupft zu werden - es war die beste von mehreren schlechten Optionen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Robin van Persie zieht sich nach Foul Riss des Augenlids zu
Fußball: Der FC Barcelona streckt seine Fühler nach Robin van Persie aus
Fußball: Fenerbahce Istanbul bestätigt Robin van Persie-Transfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?