14.06.14 12:16 Uhr
 3.469
 

China: Mann blieb mit Penis in Rohr stecken - Angeblich war es ein Unfall

Ein Mann aus Quanzhou (China) musste ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, nachdem er mit seinem Penis in einem Rohr stecken geblieben war. Der 61-jährige hatte auch eine ungewöhnlich klingende Begründung für sein Malheur parat. Er sagte, er hätte nackt die Wand gestrichen, als er gestürzt sei.

Dabei hätte sich sein Penis in einem Rohr, das zur Klimaanlage gehört, verfangen. Nachdem er das Rohr von der Wand entfernte versuchte er erfolglos, dieses von seinem Geschlechtsorgan zu entfernen.

Erst als er nach zwei Tagen Fieber bekam, und weil er annahm, dass ihm niemand die Geschichte glauben würde, suchte er Hilfe auf. Diese bekam er in Form der Feuerwehr, man benötigte vier Stunden, um ihn von dem unfreiwilligen Anhängsel zu befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, China, Unfall, Penis, Rohr
Quelle: indiatoday.intoday.in

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 12:40 Uhr von pokolm
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Nackt streichen ist bestimmt praktisch. Da bleibt die Kleidung sauber.
Nur würde ich nicht nackt den Gartenzaun mit Lasur streichen. Minimiert zwar das Risiko mit dem Pinsel in ein Rohr zu kommen aber die Lasur geht sehr schlecht runter. Und dann muss er den Pinsel mit der Bürste abschrubben.
Kommentar ansehen
14.06.2014 13:22 Uhr von Holzmichel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Dabei hätte sich sein Penis in einem Rohr, das zur Klimaanlage gehört, verfangen. Nachdem er das Rohr von der Wand entfernte versuchte er erfolglos, dieses von seinem Geschlechtsorgan zu entfernen."

So doof kann ja nun wirklich KEINER sein und dann noch derartige Märchen zu erzählen. Der Typ sollte mal zur Beobachtung in die geschlossene Abteilung eingewiesen werden!
Kommentar ansehen
14.06.2014 15:18 Uhr von lucstrike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manno hatte der aber nen Dussel gehabt, hätte ja auch mit Schwanz in Farbeimer fallen können...
Kommentar ansehen
14.06.2014 16:21 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ahahaha, geile news. made my day! :-D
Kommentar ansehen
14.06.2014 20:38 Uhr von Humpelstilzchen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ist es nicht erschreckend, was einsamen Menschen an Unfällen passiert, nur weil sie keinen Partner haben, mit dem sie zusammen verunglücken können?

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
14.06.2014 20:53 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also der Logik nach geht doch auch alles wieder raus was rein ging!
Manche Dinge sind phänomenal! Da hätt ich gern ne Zeichnung von!
Kommentar ansehen
16.06.2014 09:49 Uhr von advicer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frei nach Big Bang Theory hätte ich vorgeschlagen es mit Vaseline zu versuchen, aber vermutlich war er da vorher auch schon reingefallen :-)

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?