14.06.14 11:53 Uhr
 240
 

Husum: 29-Jähriger attackiert 31-Jährigen mit einem Beil

In der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag hatten sich zwei Männer auf einer Feier kennen gelernt.

Nach Angaben der Polizei unterhielt man sich über eine ehemalige Freundin und deren zwei Kinder. Nach der Feier wollte man das Gespräch in der Wohnung des 31-Jährigen fortsetzen.

Der 29-jährige Mann griff dort den 31-Jährigen mit einem Beil an und verletzte diesen schwer am Bein. Die Polizei sucht nun Zeugen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Angriff, Beil, Husum
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?