14.06.14 10:10 Uhr
 1.667
 

USA: Absolvent strippte bei der Abschlussfeier - Er bekommt kein Diplom

Am vergangenen Mittwoch fand in Fayetteville (North Carolina/USA) die Abschlussfeier der Jack Britt High School statt, ein Schüler wollte sich auf besondere Art und Weise verabschieden.

Nachdem sein Name aufgerufen wurde warf er zuerst seinen Hut in die Luft, anschließend entledigte er sich auch seines Talars.

Er präsentierte den verblüfften Würdenträgern seine Unterwäsche mit Leopardenmuster. Dies hatte Konsequenzen für ihn, der Superintendant des Bezirks kündigte an, dass der Schulabgänger sein Diplom nicht erhalten wird. Gleichzeitig warnte er andere Schüler davor, ähnliche Aktionen darzubieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Stripper, Absolvent, Diplom, Abschlussfeier
Quelle: wjbf.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Hitler und Fritzl: Deutsche stehen extrem auf Kindersex
Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan