14.06.14 09:57 Uhr
 668
 

Fußball-WM 2014: Stimmen zum Spiel Spanien gegen die Niederlande

Nach dem klaren 5:1 der Niederländer gegen Spanien (ShortNews berichtete) meldeten sich einige Beteiligte zu Wort. So sagte der spanische Trainer, dass seine Elf vor der Pause besser gewesen wäre, aber nach der Pause die Niederländer. In viele schlechte Situationen habe sich seine Mannschaft selbst gebracht.

Spaniens Mittelfeldspieler Andres Iniesta habe noch Chancen für seine Truppe nach dem 1:1 gesehen. Aber die Niederländer wären einfach zu stark gewesen. Die Niederlage müsse analysiert und die kommenden zwei Spiele gewonnen werden. Der Niederländer Robin van Persie zeigte sich sehr zufrieden.

Trotzdem seien es für ihn auch nur drei Punkte. Niederlands Trainer Louis van Gaal sagte: "Natürlich habe ich dieses Ergebnis nicht erwartet. Aber ich habe erwartet, dass wir diese Art von Toren erzielen. Wir haben die Spanier perfekt ausgekontert.”


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spanien, Niederlande, Stimme, Fußball-WM
Quelle: autorevue.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 12:04 Uhr von Rekommandeur
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich wie die Holländer den Titelverteitiger vorgeführt haben.
Das Elfmetertor war nicht schön...sind sie eh nie.
Holland hatte sehr schöne Tore dabei.
Und Robben war weltklasse...setzte sich 2 mal gegen 3 Holländer durch und schoss 2 Tore dabei.

Die Holländer haben den Spaniern gezeigt, wie die Spanier bei der letzten WM und EM gespielt haben.
Kommentar ansehen
14.06.2014 12:14 Uhr von du-hast-recht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Junge haben sie die zerlegt.
Kommentar ansehen
14.06.2014 14:05 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na er hätte ja auch auf der Bank sitzen können ;)

Noch ist Spanien nicht raus.
Kommentar ansehen
14.06.2014 19:28 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@creek1

Na hoffentlich, diese arroganten Tiqui-taca-Spinner!
Kommentar ansehen
14.06.2014 19:38 Uhr von Kamimaze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freut euch aber nicht zu früh - auch vor 4 Jahren verloren die Spanier das Auftaktspiel bei der WM gegen die Schweiz, wenn auch nur mit 0:1, sie wurden aber danach doch noch Weltmeister...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?