14.06.14 09:40 Uhr
 67
 

Knöpfe lösten sich: C&A ruft Babyjacken zurück

Der Moderiese C&A Europa ruft Babyjacken aus dem Handel und von seinen Kunden zurück.

Bei einer Überprüfung im Labor wurde festgestellt, dass sich unter sehr widrigen Umständen die Knöpfe von der Jacken ablösen können. Bei den Jacken handelt es sich um eine rote Sommerjacke für Babys, und eine pinke Babyjacke mit einem Hello Kitty Aufdruck.

Abgelöste Kleinteile können von Babys verschluckt werden oder gar einen Erstickungsanfall auslösen. Daher bittet C&A seine Kunden, die Jacken in den Filialen gegen den vollen Kaufpreis einzutauschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 12familyde
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rückrufaktion, Überprüfung, Jacke, C&A
Quelle: 1-2-family.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?