14.06.14 09:27 Uhr
 4.502
 

Frau aus England war trotz zweier Ehen Jungfrau bis sie 51 Jahre alt wurde

Ihren ersten Mann heiratete Maria-Louise als sie 18 Jahre alt war. Der Katholik vertrat die Ansicht, dass Sex nur einen Sinn hatte: Kinder in die Welt setzen. Doch da Marie-Louise keine Kinder wollte, einigte man sich: Es sollte keinen Sex zwischen ihnen geben.

Einige Jahre später begann sie eine Affäre mit einem verheirateten Mann. Dieser wollte jedoch nicht zuviel Intimität und so gab es auch in dieser Beziehung keinen Sex. Es sollte noch viele Jahren dauern, bis sie Sex hatte.

Sie heiratete sogar den Mann, mit dem sie eine Affäre hatte, doch es kam trotzdem nicht zu Sex. Als dieser einen Schlaganfall hatte, lernte sie dessen Arzt kennen. Nach dem Ende ihrer zweiten Ehe, lud sie dieser Arzt zum Essen ein. Danach hatte sie zum ersten Mal Sex in ihrem Leben, mit 51 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Sex, England, Alter, Jungfrau
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 10:14 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+37 | -3
 
ANZEIGEN
Knapp vorbei am "ungeöffnet zurück" Grabstein :D
Kommentar ansehen
14.06.2014 10:19 Uhr von Saufhaufen
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
war sie wohl für den katholiken zu alt ;)
Kommentar ansehen
14.06.2014 10:28 Uhr von Brain.exe
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Saufhaufen nicht nur zu Alt auch das falsche Geschlecht.
Kommentar ansehen
14.06.2014 10:41 Uhr von maxyking
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Das heißt sie ist keine Katholikin mehr, dazu natürlich herzlichen Glückwunsch, denn mit Kinderkriegen ist mit 51 wohl nicht mehr.
Kommentar ansehen
14.06.2014 12:21 Uhr von turmfalke
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Engländer, wer sonst. Was haben ihre Männer die ganzen Jahre gemacht, den Jürgen würgen oder den Kaspar schnicken? Ich fass es nicht es kann aber auch sein "yukkiue fuh" das soll ein Loch höher heissen.
Kaum zu Glauben, diese Engländer!
Kommentar ansehen
14.06.2014 12:26 Uhr von Katü
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Marguerite Tyrell in dreissig Jahren?
Kommentar ansehen
14.06.2014 12:31 Uhr von Trallala2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn ich mir die Geschichten meiner Oma so anhöre, waren alle in der Region wo sie als Jugendliche auffuchs stockkatholisch (also durch und durch). War nun mal eine ländliche und traditionelle Gegend. Und wie gesagt, katholisch.

Trotzdem, unberührt ist kein Mädchen in die Ehe gegangen. Sehr oft kamen die ersten Kinder (vermutlich weil Frühchen, oder so) so etwa sieben Monate nach der Hochzeit zur Welt.
Kommentar ansehen
14.06.2014 13:33 Uhr von Floppy77
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Asexuell...sowas soll es geben, hatte der braune Hanswurst aus Östereich ja zum Glück auch. Nicht vorzustellen, wenn der sich noch vermehrt hätte.
Kommentar ansehen
14.06.2014 14:39 Uhr von amaxx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich ja immer wie solche Geschichten in der Presse landen ... ??

Interessieren würde mich aber mal, ob sie es genossen hat, sich dazu überwinden mußte, es am Ende sogar schon bereut hat es nicht schon früher probiert zu haben, es nun öfters wiederholen wird oder ob das ne einmalige Sache in ihrem Leben war!?

Ihre Ex-Männer waren aber schon komische Kerle, nicht mal in der Affäre wurde gepimpert? Wozu dann ne Affäre haben? Ist das dann überhaupt he Affäre, wenn man sich nur für Kulturelle Dinge heimlich trifft?
Kommentar ansehen
14.06.2014 15:36 Uhr von Atheistos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht waren die Männer nicht sonderlich gut bestückt, da kann Sex schon mal zur Nebensache werden und schiebt andere Gründe vor es nicht machen zu müssen.
Kommentar ansehen
14.06.2014 16:31 Uhr von Kennyisalive
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Floppy77

Ist ja interessant, dass du dies so genau weist. Bisher hat das nämlich keiner belegen können.
Erzähl mal, wie haste das erfahren?
Kommentar ansehen
14.06.2014 17:42 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man nur wünschen, dass der Arzt Psychiater ist, der Ihr über das Trauma Sex hinweghilft!
Kommentar ansehen
14.06.2014 19:44 Uhr von Trallala2
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das "Problem" ist, so sonderbar es klingt, dass es für den Verlust der Jungfräulichkeit in der heutigen Zeit nur eine kurzes Zeitfenster gibt. Ist die Zeit vorbei, wird es verdammt schwer die Jungfräulichkeit zu verlieren.

Lassen wir die untere Grenze offen, ist die obere Grenze so bei etwa 25. Ab da wird es schwierig, ab etwa 30 fast unmöglich. Denn wer mit 30 noch Jungfrau ist, der traut sich dann nicht mehr. Was soll eine 30 Jährige machen? Einen Freund suchen und ihm in der ersten Nacht mitteilen, dass sie noch Jungfrau ist? Also lässt man es und landet in einem Teufelskreis. Es ist zu Peinlich, also lässt man es, also bleibt man (frau) Jungfrau, wird man älter, es wird noch peinlicher.
Kommentar ansehen
14.06.2014 21:19 Uhr von steckdose
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich ist ihr jetzt bewusst geworden, was sie all die Jahre verpasst hat.

[ nachträglich editiert von steckdose ]
Kommentar ansehen
14.06.2014 21:43 Uhr von Purposer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Atheistos
Ganz genau das wird der Grund gewesen sein. Oder sie ist vor Riesenpenissen geflüchtet.
Kommentar ansehen
14.06.2014 21:50 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Katü: Sie heisst Margaery Tyrell und hat der Dame hier was voraus, es weiß nur keiner wers war^^
Kommentar ansehen
15.06.2014 13:53 Uhr von EUDurchblicker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Trallala2 :
Also ich hätte damit keine Probleme. Würde mich sehr einfühlend um das "Problem" kümmern, um sicher zu stellen das diejenige danach Appetit bekommen hat und noch oft Freude daran hat.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?