13.06.14 20:01 Uhr
 9.932
 

Mila Kunis im Kreißsaal: Ashton Kutcher darf "zerschrottete" Vagina nicht sehen

Die schwangere US-Schauspielerin Mila Kunis, die gerade auf der Titelseite der "Marie Clarie" erscheint, plaudert nun intime Details über die bevorstehende Geburt aus. Sie verriet dabei unverblümt, dass sie keine Kinder haben möchte, die sich wie Arschlöcher benehmen.

Ihre bessere Hälfte Ashton Kutcher darf bei der Geburt im Kreißsaal dabei sein, muss aber am oberen Bettteil ausharren. Einen Blick auf ihre "zerschrottete Vagina" möchte sie ihm unter keinen Umständen gewähren.

Sollte er allerdings gegen diese Regel verstoßen, würde er mit seinem Leben spielen, sagt sie. Beide wünschen sich wohlerzogene, ehrliche und nette Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Geburt, Vagina, Ashton Kutcher, Mila Kunis
Quelle: x17online.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ashton Kutcher: "Echte Männer kaufen keine Mädchen"
Ashton Kutcher sauer über veröffentlichte Paparazzibilder seiner Tochter
Ashton Kutcher streicht Sex aus seinem Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 20:09 Uhr von Rechargeable
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
*Beide wünschen sich wohlerzogene, ehrliche und nette Kinder.*

Häää ???
Kommentar ansehen
13.06.2014 20:10 Uhr von CallMeEvil
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
Is doch klar, wenn die wohlerzogen, ehrlich und nett auf die Welt kommen, haben die hinterher nicht so viel Arbeit :D
Kommentar ansehen
13.06.2014 20:20 Uhr von polyphem
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Keine Fotos von der "zerschrotteten" Vagina? :(
Kommentar ansehen
13.06.2014 20:52 Uhr von Frank_E_Meyer
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
"dass sie keine Kinder haben möchte, die sich wie Arschlöcher benehmen"?
"Beide wünschen sich wohlerzogene, ehrliche und nette Kinder."
Wie soll das gehen bei DEN Eltern? Na da werden die Nanny und die Privatlehrer aber schwer Schuften müssen um DAS noch hin zu bekommen.
Kommentar ansehen
13.06.2014 22:20 Uhr von ms1889
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
deren erziehung will ich nicht sehen...wobei...in den usa kinder ja noch verprügelt werden dürfen...
da sie so redet, kann man von einer frau reden die gewaltätig zu ihren kindern sein wird.
ist ebend nicht so wie in den schönen hollywood filmen dargestellt wird.
und ich denke das einige us promis ihre kinder ganz schön prügeln...
Kommentar ansehen
14.06.2014 02:11 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frank_E_Meyer kannst du beurteilen weil du die Beiden sogut kennst oder kommt deine Meinung vielleicht doch nur von der Klatschpresse?
Kommentar ansehen
14.06.2014 04:59 Uhr von xDP02
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
shredded vag würde man vermutlich am ehsten mit "zerrissener oder zerfetzter Vagina" übersetzen, aber garantiert nicht mit zerschrottet.
Ich wünschte ihr Möchtegern-Newsschreiber könntet zumindest halbwergs übersetzen was ihr versucht wiederzugeben.
Kommentar ansehen
14.06.2014 10:32 Uhr von mrs.cooper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zerschrottete vagina.. Ich dachte immer, die prominenz lässt 4 wochen vor geburtstermin kaiserschnitt machen, damit der bauch und eben die vagina nicht so in mitleidenschaft gezogen werden..
Kommentar ansehen
14.06.2014 16:13 Uhr von xDP02
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ mrs.cooper
Was lernen wir draus? Lass die Anderen denken.

[ nachträglich editiert von xDP02 ]
Kommentar ansehen
15.06.2014 04:23 Uhr von coolduke1103
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mrs. Kunis würd ich selber gern mal die Vagina schrotten... ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ashton Kutcher: "Echte Männer kaufen keine Mädchen"
Ashton Kutcher sauer über veröffentlichte Paparazzibilder seiner Tochter
Ashton Kutcher streicht Sex aus seinem Leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?