13.06.14 18:10 Uhr
 112
 

Fußball: "Wunder von Bern"-Tormann Gyula Grosics mit 88 Jahren verstorben

Als Helmut Rahn das legendäre Tor zum Sieg gegen die Ungarn bei der Weltmeisterschaft 1954 schoss, war der Tormann Gyula Grosics untröstlich.

Nun ist der Keeper mit 88 Jahren verstorben.

Er war stets der "Schwarze Panther" und zu dem verlorenen Finale sagte er damals: "Es war wie ein Albtraum, als ich merkte, dass ich den Ball nicht halten kann."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, Torwart, Wunder, Bern
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?