13.06.14 18:10 Uhr
 113
 

Fußball: "Wunder von Bern"-Tormann Gyula Grosics mit 88 Jahren verstorben

Als Helmut Rahn das legendäre Tor zum Sieg gegen die Ungarn bei der Weltmeisterschaft 1954 schoss, war der Tormann Gyula Grosics untröstlich.

Nun ist der Keeper mit 88 Jahren verstorben.

Er war stets der "Schwarze Panther" und zu dem verlorenen Finale sagte er damals: "Es war wie ein Albtraum, als ich merkte, dass ich den Ball nicht halten kann."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, Torwart, Wunder, Bern
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: OSZE-Beobachter durch eine Mine getötet
Loveparade-Katastrophe kommt nun doch vor Gericht
Tschechischer Ex-Fußballnationalspieler Frantisek Rajtoral beging Suizid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rihanna ärgert Briten mit Fotomontagen der Queen in Glitzerdress
Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Eigthies-Poptrio "Bananarama" plant Comeback-Tournee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?