13.06.14 18:06 Uhr
 553
 

Öffentlich-rechtlicher Sender WDR entlässt 500 Mitarbeiter

Der öffentlich-rechtliche Fernsehsender Westdeutscher Rundfunk wird 500 Mitarbeiter entlassen.

"Steigende Ausgaben zum Beispiel durch Tariferhöhungen oder steigende Produktionskosten können durch den Rundfunkbeitrag, der zudem ab 2015 noch sinkt, nicht mehr aufgefangen werden", so die Pressemitteilung.

Intendant Tom Buhrow sprach von einer schmerzhaften Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter, Entlassung, Sender, WDR
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf