13.06.14 18:05 Uhr
 299
 

Papst Franziskus attackiert weltweites Wirtschaftssystem: "Unerträglich"

Papst Franziskus hat scharfe Kritik am globalen Wirtschaftssystem geübt.

Das Oberhaupt der Katholischen Kirche bezeichnete es als "unerträglich" und sagte: "Wir schließen eine ganze Generation junger Leute aus".

Zudem müssten immer wieder Kriege geführt werden, damit das System nicht zusammenbreche. Für einen Dritten Weltkrieg gäbe es keine Rechtfertigung, aber regionale Kriege führe man zugunsten der Wirtschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Krieg, Papst, Papst Franziskus, Wirtschaftssystem
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 18:13 Uhr von polyphem
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Wenn es ihn so wurmt, soll er halt die Kirchenmilliarden dagegen einsetzen. Aber nein, er ist nur auf einer PR-Kampagne.
Kommentar ansehen
13.06.2014 19:07 Uhr von einerwirdswissen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt dem Pabst etwas Zeit,dann wird man sehen ob und wie ernst er es meint.
Kommentar ansehen
13.06.2014 21:10 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"soll er halt die Kirchenmilliarden dagegen einsetzen"

Genau! Aber eben das wollte er ja und der Apparat in Rom beruft sich auf irgendwelche Statuten, wonach das angeblich nicht möglich sei.

Eben auch nur Gierlinge.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?