13.06.14 17:59 Uhr
 412
 

München: Großzügiger Geldautomat gab statt 5-Euro-Scheinen 50-Euro-Scheine aus

Vor einigen Tagen gab ein Geldautomat in München 50er- statt 5-Euro-Scheine aus. Vier Kunden waren von dem Fehler betroffen, der innerhalb von 15 Minuten bemerkt worden war.

Es entstand zunächst lediglich ein Schaden im dreistelligen Bereich für die Bank. Aber: Die vier betroffenen Kunden dürfen das zu viel ausbezahlte Geld nicht behalten und müssen es der Bank zurückerstatten.

Die Ursache war ein menschlicher Fehler: Der Automat war falsch befüllt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, München, Fehler, Geldautomat
Quelle: tz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 20:59 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Unehrlichkeit unserer Politiker ist unerträglich, aber, wie man hier sieht, sind die Michels keinen Deut besser. Nur der Massstab ist ein anderer.

Jeder rafft, was er kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?