13.06.14 17:59 Uhr
 414
 

München: Großzügiger Geldautomat gab statt 5-Euro-Scheinen 50-Euro-Scheine aus

Vor einigen Tagen gab ein Geldautomat in München 50er- statt 5-Euro-Scheine aus. Vier Kunden waren von dem Fehler betroffen, der innerhalb von 15 Minuten bemerkt worden war.

Es entstand zunächst lediglich ein Schaden im dreistelligen Bereich für die Bank. Aber: Die vier betroffenen Kunden dürfen das zu viel ausbezahlte Geld nicht behalten und müssen es der Bank zurückerstatten.

Die Ursache war ein menschlicher Fehler: Der Automat war falsch befüllt worden.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, München, Fehler, Geldautomat
Quelle: tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.06.2014 20:59 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Unehrlichkeit unserer Politiker ist unerträglich, aber, wie man hier sieht, sind die Michels keinen Deut besser. Nur der Massstab ist ein anderer.

Jeder rafft, was er kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?