13.06.14 17:36 Uhr
 279
 

Sachsen: Polizei lässt WM-Tippsieger mit ihrem Wasserwerfer fahren

Eine kuriose Aktion hat sich die Polizei Sachsen zur Fußballweltmeisterschaft ausgedacht.

Auf Facebook schreiben die Beamten dazu: "So einen Preis habt ihr garantiert noch nicht gewonnen" - und in der Tat, sie versprechen dem WM-Tippsieger eine Fahrt im Wasserwerfer.

Der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten: Die User reagierten höhnisch darauf und fragten, ob man als zweite Preise vielleicht Schlagstöcke oder Pfefferspray bekommt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, WM, Preis, Sachsen, Tipp, Fußball-WM, Wasserwerfer
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 17:54 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da wird garantiert keiner durch die Stadt fahren dürfen und Leute nass machen^^
Wird wohl auf einem abgesperrten Platz sein^^

Findse eigentlich das es eine tolle Idee ist

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?