13.06.14 17:36 Uhr
 275
 

Sachsen: Polizei lässt WM-Tippsieger mit ihrem Wasserwerfer fahren

Eine kuriose Aktion hat sich die Polizei Sachsen zur Fußballweltmeisterschaft ausgedacht.

Auf Facebook schreiben die Beamten dazu: "So einen Preis habt ihr garantiert noch nicht gewonnen" - und in der Tat, sie versprechen dem WM-Tippsieger eine Fahrt im Wasserwerfer.

Der Shitstorm ließ nicht lange auf sich warten: Die User reagierten höhnisch darauf und fragten, ob man als zweite Preise vielleicht Schlagstöcke oder Pfefferspray bekommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, WM, Preis, Sachsen, Tipp, Fußball-WM, Wasserwerfer
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 17:54 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
da wird garantiert keiner durch die Stadt fahren dürfen und Leute nass machen^^
Wird wohl auf einem abgesperrten Platz sein^^

Findse eigentlich das es eine tolle Idee ist

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?