13.06.14 16:54 Uhr
 352
 

Graz: Cobra-Spezialeinheit findet wohl Kopf des zersägten Millionärs (Update)

Vor kurzer Zeit wurde bekannt, dass zwei Bankangestellte einen Millionär ermordeten und die Leiche zersägten (ShortNews berichtete).

Taucher der österreichischen Spezialeinheit Cobra haben aus der Mur nördlich von Graz Betonkübel mit Leichenteilen gezogen.

Darunter war wohl auch der Kopf des Opfers wie die Physiognomie des Kopfes nahelegt. Endgültige Klärung wird aber erst der DNA-Beweis bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kopf, Graz, Spezialeinheit, Cobra
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 16:57 Uhr von sfmueller27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die österreichischen Medien scheinen nicht den gleichen Pressekodex (12.1) wie wir Deutschen zu haben, sie schreiben ganz deutlich die Nationalität mit dazu, hierzu ein Zitat aus der Quelle: "Die beiden Bankmitarbeiter - einer ist türkischer Staatsbürger, der andere österreichischer Staatsbürger türkischer Herkunft -, hätten den 54-Jährigen aufgrund seiner "nicht sehr klar wirkenden Persönlichkeit" als Opfer ausgesucht."

[ nachträglich editiert von sfmueller27 ]
Kommentar ansehen
13.06.2014 17:58 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@sfmueller27-1 ....

was soll´s 2 Menschen haben einen anderen Menschen getötet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?