13.06.14 16:28 Uhr
 133
 

Krise an US-Grenze: Babysitter gesucht zur Betreuung Tausender illegaler Kinder

Die Grenze zwischen den USA und Mexiko wird überrannt von Kindern, die ohne Begleitung ihrer Eltern nach Amerika flüchten. Durch den Ansturm platzen die Anlagen der US-Grenzer aus allen Nähten.

Die US-Behörden suchen nun "Babysitter" zur Betreuung der Minderjährigen, die von Schmugglern von Zentralamerika in die USA gebracht werden. In Stellenausschreibungen werden Hilfskräfte mit einer Ausbildung in Kinderbetreuung gesucht.

Das Drama an Amerikas Südgrenze weitet sich zur nächsten politischen Krise für US-Präsidenten Barack Obama aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krise, Grenze, Babysitter, Betreuung
Quelle: amerikareport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 17:45 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN