13.06.14 16:19 Uhr
 241
 

Fußball: Darum heißt der Brasilianer Hulk wie die Comicfigur

In Brasiliens Fußballnationalmannschaft spielt ein Spieler mit nur einem eigenartig und wenig brasilianisch klingenden Namen: Hulk.

Warum heißt der 27-Jährige wie die gleichnamige Comicfigur, die sich nach radioaktiver Bestrahlung immer in ein grünes Monstrum verwandelt, wenn sie wütend wird?

Die Antwort: Givanildo Vieira de Souza spielte vorher lange Zeit in Japan, wo er sehr beliebt war und stets ein grünes Mannschaftstrikot trug. Die Fans nannten den bulligen Spieler irgendwann alle Hulk und er blieb bei dem Künstlernamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hulk, Comicfigur
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?