13.06.14 15:13 Uhr
 797
 

Bayern: Arbeiterin gewann 7,5 Millionen Euro im Spiel 77

Nach mehr als einem Monat wurde einer Lotto-Spielerin in Niederbayern die Nachricht zuteil, dass sie vielfache Millionärin ist. Am heutigen Freitag, den 13. hat sie die Botschaft erst erfahren.

Die 45-jährige Arbeiterin spielt immer einen Mehrwochen-Schein. Als sie den am 3. Mai abgegebenen Schein jetzt in der Annahmestelle überprüfen ließ, erfuhr sie von dem Spiel 77-Gewinn.

Bei dem Zusatzspiel war ein Jackpot in Höhe von 7.577.777 Euro auflaufen. Einen funktionstüchtigen Gebrauchtwagen und ein kleines Häuschen will sie und ihr Mann im Grünen bauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bayern, Lotto, Spiel 77
Quelle: wochenblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 15:35 Uhr von LuckyBull
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Den funktionstüchtigen Gebrauchtwagen will sie natürlich nicht im Grünen bauen... (nur das Häuschen)
Kommentar ansehen
13.06.2014 15:46 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Arbeiterin... :D
Kommentar ansehen
13.06.2014 16:19 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dann hats ja mal die richtige getroffen.
Kommentar ansehen
13.06.2014 17:52 Uhr von Rechargeable
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeiterin ??

Jemand der Arbeitet, toll.

Kann auch der Chef von Microsoft sein, der Arbeitet auch, und da hätte es nicht den richtigen Getroffen.
Kommentar ansehen
13.06.2014 19:40 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wünschte ich hätte auch mal das Glück....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?