13.06.14 14:37 Uhr
 1.718
 

London: Fernsehteam findet Millionenschatz

Bei den Dreharbeiten für eine britische Fernsehsendung fand das Filmteam in einer Holzkiste fast zehn Millionen Pfund. Eigentlich sollte nur der Gerichtsvollzieher bei der Arbeit begleitet werden.

Zum kuriosen Fund kam es, als der Gerichtsvollzieher einen angeblich zahlungsunfähigen Mann aufsuchte. Der versteckte das Geld in einer Holzkiste.

Die Filmcrew alarmierte sofort die Polizei, die nun gegen den Mann ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: senden
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Betrug, Fernsehteam
Quelle: focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 15:16 Uhr von Brain.exe
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Da geht also ein Kamerateam in die Wohnung eines Menschen, vermutlich ohne die Erlaubnis diese zu betreten und öffnet eine Holzkiste die irgendwo in der Wohnung rumsteht?

Und weil dort Geld drin ist wird die Polizei gerufen?

Irgendwie fehlt doch hier was in der News.
Kommentar ansehen
13.06.2014 15:39 Uhr von RainerKoeln
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
8,5Mio. Pfund Sterling sind Stand heute 10 653 884,50€ Wert.
Kommentar ansehen
13.06.2014 16:16 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB ...

Wenn ich das was ich lese richtig interpretiere, dann liegst du zu 50 % nicht richtig mit deiner Behauptung.

Hier die Originalfassung ............... ungewöhnlich – doch als sie die Wohnung des 26-Jährigen betraten, entdeckten sie in einer unscheinbaren Sperrholzkiste ganze 8,5 Millionen Dollar ... wenn es nur der Gerichtvollzieher entdeckt hätte müsste es im Text "er" heißen.
Kommentar ansehen
13.06.2014 16:19 Uhr von RainerKoeln
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt haben wir Pfund, Euro und Dollar.

Welche Währung wurde denn nun gefunden?
Kommentar ansehen
13.06.2014 16:20 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Rainer: Pfeullar? ;)

[ nachträglich editiert von JustMe27 ]
Kommentar ansehen
13.06.2014 16:24 Uhr von kuno14
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
will sie zurück,hatte ich vergessen................

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?