13.06.14 10:36 Uhr
 112
 

Schweiz: Zum WM-Auftakt gab es kräftigen Hagel

In Zürich ist es am gestrigen Abend während der Partie Brasilien gegen Kroatien zu heftigen Unwettern gekommen, die teilweise kräftigen Hagel und Schnee mit sich brachten.

Teilweise kam es zu so ergiebigen Regengüssen, wodurch die Keller vieler Anwohner im Berner Oberland überflutet wurden.

Dabei kam der Verkehr teilweise komplett zum Erliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schweiz, Wetter, Hagel
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 10:50 Uhr von brycer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermute mal dass es auch gehagelt hätte, wenn die WM nicht gestern sondern vorgestern angefangen hätte. ;-P
Ich habe schon besser geschriebene News gelesen. ;-D
Kommentar ansehen
13.06.2014 14:29 Uhr von Justus5
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dito, brycer.
Ein Unwetter in der Schweiz mit der WM in Brasilien zu verquicken ist schon extrem verquer....
Kommentar ansehen
13.06.2014 14:33 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
".... wodurch die Keller vieler Anwohner im Berner Oberland überflutet wurden.
Dabei kam der Verkehr teilweise komplett zum Erliegen."

Es gibt ja den Spruch "zum Lachen in den Keller gehen". Dass es Leute gibt, die in den Keller gehen um äh "Verkehr" zu haben ist mir neu.... ;-)
Kommentar ansehen
16.06.2014 09:49 Uhr von brycer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gierin:
Nun, es gibt Sexualpraktiken, da ist so ein gut schallisolierter Keller jetzt nicht unbedingt von Nachteil.
Gut, dass man hierbei von ´Verkehr´ sprechen würde, das wäre mir auch neu.
Aber dass einem bei vollgelaufener Bude die Lust vergeht, das ist schon irgendwie verständlich. ;-P

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?