13.06.14 10:22 Uhr
 626
 

USA: Mann stieg ins Wasser zu den Alligatoren und fütterte sie

Touristen des Jean Lafitte Parks in Louisiana (USA) waren erstaunt über den Mut ihres Reiseleiters.

Der Mann begab sich ins Gewässer und fütterte die Alligatoren, selbst Marshmallows aus seinem Mund teilte er mit den Tieren.

Die Staats- und Naturschutzbehörde kündigte an, den Vorfall zu untersuchen. Ein Ranger sagte, dies sei kein Zoo, sondern ein natürlicher Lebensraum, in dem sich die Tiere der Futtersuche und der Fortpflanzung widmen sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mann, Wasser, Alligator
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 11:11 Uhr von SilentPain
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte beim lesen der Überschrift unwillkürlich
dass er die Alligatoren mit sich selbst füttert :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?