13.06.14 10:22 Uhr
 628
 

USA: Mann stieg ins Wasser zu den Alligatoren und fütterte sie

Touristen des Jean Lafitte Parks in Louisiana (USA) waren erstaunt über den Mut ihres Reiseleiters.

Der Mann begab sich ins Gewässer und fütterte die Alligatoren, selbst Marshmallows aus seinem Mund teilte er mit den Tieren.

Die Staats- und Naturschutzbehörde kündigte an, den Vorfall zu untersuchen. Ein Ranger sagte, dies sei kein Zoo, sondern ein natürlicher Lebensraum, in dem sich die Tiere der Futtersuche und der Fortpflanzung widmen sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mann, Wasser, Alligator
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: In einem Bezirk besuchen fast 330 Zwillinge die Schule
Charlottesville: Foto von Neonazis mit Tiki-Fackeln sorgt für Gelächter
Jusos haben AfD-Plakate abgehangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 11:11 Uhr von SilentPain
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte beim lesen der Überschrift unwillkürlich
dass er die Alligatoren mit sich selbst füttert :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?