13.06.14 10:18 Uhr
 877
 

Indonesien: Eidechsengeburt einer Frau entpuppte sich als Scherz

Vor kurzem sorgte in Indonesien ein Fall für Schlagzeilen, da eine Frau behauptete, eine Eidechse geboren zu haben.

Obwohl es sich dabei offensichtlich um einen Scherz handelte, orderten die Behörden eine offizielle Untersuchung des Falls an. Es stellte sich heraus, dass die Frau an einer Scheinschwangerschaft litt, dies teilte ein Arzt aus Kupang City mit.

Es hätte noch nie wissenschaftliche Berichte über die Geburt einer anderen Spezies gegeben. Nachbarn der Frau wurden mit den Worten zitiert, dass diese samt ihrer Familie Hexerei praktiziere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Geburt, Indonesien, Scherz, Eidechse
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 13:11 Uhr von Biblio
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN