13.06.14 10:18 Uhr
 869
 

Indonesien: Eidechsengeburt einer Frau entpuppte sich als Scherz

Vor kurzem sorgte in Indonesien ein Fall für Schlagzeilen, da eine Frau behauptete, eine Eidechse geboren zu haben.

Obwohl es sich dabei offensichtlich um einen Scherz handelte, orderten die Behörden eine offizielle Untersuchung des Falls an. Es stellte sich heraus, dass die Frau an einer Scheinschwangerschaft litt, dies teilte ein Arzt aus Kupang City mit.

Es hätte noch nie wissenschaftliche Berichte über die Geburt einer anderen Spezies gegeben. Nachbarn der Frau wurden mit den Worten zitiert, dass diese samt ihrer Familie Hexerei praktiziere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Geburt, Indonesien, Scherz, Eidechse
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 13:11 Uhr von Biblio
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
So nen Mist gehört in die Horrorfilmabteilung einer Videothek und nicht in die Nachrichten.
Kommentar ansehen
13.06.2014 13:27 Uhr von heinzinger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haha, ich feire gerade übelst :-D

Selten so einen Schwachsinn gehört. Eine Eidechse schwängert eine Frau?
Meines Wissens nach ist das schon technisch gar nicht möglich^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?