13.06.14 09:47 Uhr
 2.692
 

Bremen: Neue Räder standen vor einem Radgeschäft - doch da standen sie nicht lange

Eine skurrile Panne leisteten sich jetzt Müllwerker in Bremen. Hier war in einer Straße "Werkstofftag". Dabei können Anwohner Pappe und Papier vor die Tür stellen und die Müllabfuhr holt die Sachen dann ab.

Ein Fahrradhändler in der gleichen Straße hatte kurz zuvor acht neue Räder angeliefert bekommen, die, noch in ihrem Karton verpackt, vor dem Laden standen.

Es kam wie es kommen musste. Die Müllmänner hielten die Kartons für Altpapier, warfen sie in die Presse und stellten sie an. "Die Müllwerker hielten die Kartons mit den Rädern für Altpapier und schmissen sie in den Müllwagen", so ein Augenzeuge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bremen, Fahrrad, Müllwagen, Altpapier
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert