13.06.14 09:38 Uhr
 1.345
 

Wiesbaden: 38-jährige Schwangere tot aufgefunden

Eine 38-jährige Wiesbadenerin, Mutter von zwei Kindern, war seit dem 5. Juni als vermisst gemeldet. Eine Woche wurde intensiv nach der Frau gesucht.

Am Donnerstag fand die Polizei ihre Leiche in einem stillgelegten Steinbruch in der Nähe einer Deponie.

Wie die Hochschwangere ums Leben kam ist derzeit noch unklar und wird von der Polizei ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dab
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mord, Wiesbaden, Schwangere
Quelle: wiesbadenaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.06.2014 10:06 Uhr von Katü
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"- Vermutlich Mord" und "Wie die Hochschwangere ums Leben kam ist derzeit noch unklar und wird von der Polizei ermittelt."

Also was jetzt?
Kommentar ansehen
13.06.2014 10:29 Uhr von r3vzone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Katü

Es wird von einem Mord-Verbrechen ausgegangen, jedoch ist noch nicht klar, wie der Mord verübt wurde bzw was die genaue Todesursache der Schwangeren war.
Kommentar ansehen
13.06.2014 10:51 Uhr von Maedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
getrennt lebend,Scheidung eingereicht,soll die Kinder zugesprochen bekommen- ich nehme mal an,dass die Polizei den Ehemann jetzt erst mal ins Visier nimmt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordamerika: Kinos zeigen aus Protest gegen Donald Trump "1984"
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?