12.06.14 15:47 Uhr
 602
 

Österreich: Biker täuscht Unfall vor und beraubt deutsche Helferin

Schamlos ausgenutzt fühlt sich eine 41-jährige Autofahrerin, nachdem sie einem in der Kurve am Boden liegenden Motorradfahrer liegen sah und ihm helfen wollte.

Die Aktion spielte sich in dem Vorort von Salzburg, Anif-Niederalm ab. Als die Deutsche auf den angeblich Verletzten zuging, stand der plötzlich auf und zückte ein Messer. Der rief ihr mit den Worten "Papiergeld her oder ich stech dich ab" zu.

Die geschockte Frau gab ihm die 100 Euro, die in ihrer Tasche lagen. Mit einer schwarzen Honda fuhr der 180 Zentimeter große, sportlich schlanke mit schulterlangen schwarzen Haaren davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Raub, Salzburg, Täuschung, Biker
Quelle: nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2014 15:57 Uhr von Sirigis
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Auch in Schluchtihausen haben Motorräder gut lesbare Kennzeichen. Wenn sich das Opfer die Marke des Motorrades gemerkt hat, warum nicht das Kennzeichen?
Kommentar ansehen
12.06.2014 17:00 Uhr von Naikon
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ Sirigis
*Kopfvordiewandhau*
Kommentar ansehen
12.06.2014 17:22 Uhr von Thoor
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Sirigis


Muss sowas sein?
Kommentar ansehen
12.06.2014 19:31 Uhr von kuno14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
er brauchte spritgeld.............

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1
UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?