12.06.14 15:44 Uhr
 660
 

Bei Beziehungskrisen: Experten raten zu viel Sex - Dann werde alles wieder gut

Bei Beziehungskrisen raten Experten jetzt offen dazu, dass man viel Sex miteinander haben sollte. Einfache Formel: Je öfter man Sex miteinander hat, desto größer die Chance auf Lust und damit das Ende der Beziehungsprobleme.

"Die Spannung des Anfangs macht vor allem das Neue und Unbekannte aus. Wenn man sich aneinander gewöhnt hat, geht diese Spannung leicht verloren", so Paartherapeut Hans Jellouschek.

Laut dem Experten sind zudem Leidenschaft, Intimität und Bindung die Eckpunkte für eine glückliche Beziehung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Krise, Experte, Beziehung
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2014 19:32 Uhr von flo-one
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hat bei mir nicht geklappt danach wurde munter weiter gestritten.also sex bringt mich z.b nicht davon ab was auszusprechen was mich stört.
Kommentar ansehen
12.06.2014 20:54 Uhr von SkyWalker08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@flo-one: Aber während ihr Sex hattet, habt ihr nicht gestritten, oder? Also hättet ihr einfach weiter machen müssen, nie aufhören ;)
Kommentar ansehen
13.06.2014 00:24 Uhr von Atheistos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Stellen wir uns auf eine Stufe mit den Bonobos, die Vögeln auch den ganzen Tag.
Kommentar ansehen
13.06.2014 10:08 Uhr von Read3R
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm..
Meine Erfahrung sagt mir: Viel Sex, wenig reden = keine Probleme. - wenig Sex, viel reden = große ungelöste Diskussionen.
Kommentar ansehen
14.06.2014 10:51 Uhr von stoske
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schraegervogel: Von Fragen war auch nicht die Rede, du sollst ordentlich knattern, nicht diskutieren :)
Kommentar ansehen
16.06.2014 19:59 Uhr von fox.news
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Je öfter man Sex miteinander hat, desto größer die Chance auf Lust und damit das Ende der Beziehungsprobleme."

was für ein Quatsch. "Lust" bekommt man doch normalerweise nicht DURCH Sex. sondern Lust zu haben ist doch eigentlich Antrieb dafür, daß man überhaupt Sex haben möchte.

übrigens halte ich die ganze Aussage auch für Unsinn: Paare haben nicht weniger Streß miteinander weil sie viel Sex haben. Sondern andersherum: Paare die wenig Streß miteinander haben, haben viel Sex. Logisch.
Kommentar ansehen
30.07.2014 00:07 Uhr von Luthar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das nur so wäre !!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?