12.06.14 10:54 Uhr
 1.757
 

Spanien: Zwei Welpen eines Wurfes hatten grünes Fell

In der vergangenen Woche konnte eine Frau aus Laguna de Duero (Spanien) kaum glauben, was sie sah, als sie den Wurf ihres Jagdhundes bestaunte.

Zwei der Welpen hatten ein grünes Fell, sie versuchte, das Männchen und das Weibchen zu säubern, doch es passierte nichts. Das Pärchen war schwächer als der Rest des Wurfes, das Weibchen starb kurz darauf.

Dem Männchen geht es zwar nicht gut, es beginnt aber, seine Färbung zu verlieren. Ein Tierarzt untersucht die Todesumstände und versucht herauszufinden, wie es zu dem grünen Fell kam. Er sagt, dass es keine Berichte über einen ähnlichen Vorfall in Spanien gäbe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spanien, Hund, Welpe, Fell
Quelle: mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2014 11:37 Uhr von Maverick Zero
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kupfer?
Kommentar ansehen
12.06.2014 11:42 Uhr von Berundo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Aliens
Kommentar ansehen
12.06.2014 12:57 Uhr von Maedy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das Grüne Fell kommt von dem Fruchtwasser,welches sich dank Einkotung grün färbt. Der Zustand der Hunde könnte darauf schließen,dass sie dieses Wasser eingeatmet haben und daher Probleme mit ihren Lungen haben.Es gibt aber auch Verfärbungen,ohne dass es gesundheitliche Probleme gibt,da geht die Färbung von alleine weg,hatte ich vor 2 oder 3 Jahren schon mal so einen Bericht dazu gelesen.
Dies gibt es übrigens auch bei normalen Kindsgeburten und könnte,je nachdem wie intensiv, auch dort zu einer grünen Hautverfärbung führen.
Kommentar ansehen
12.06.2014 13:53 Uhr von RazonT
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ganze passiert, wenn es Probleme bei der Geburt gibt. Welpen sind jeder für sich in einer art "Kapseln" bzw. Eihäuten mit Fruchtwasser umschlossen. Dieses Fruchtwasser wird durch die Plazenta sauber gehalten. Bei einer Geburt Platz diese Blase entweder bereits während der Geburt oder außerhalb der Mutter. Beides ist ganz normal.

Sollte es bei der Geburt zu Problemen kommen, so kann es passieren das sich die Plazenta schon vorher ablöst, aber der kleine nicht Geboren wird. So wird der Stoffwechsel und auch das "reinigen" des Welpen behindert und das grüne (dreckige) Wasser färbt den Welpen grün. Gleichzeitig hat der Welpe Probleme mit Atmung und dem Stoffwechsel. Hundewelpen brauchen bei einer Geburt zwar sehr wenig Sauerstoff, da eine Geburt von mehreren Welpen ja oftmals einige Stunden dauert, bis der Welpe auf die Welt kommt.

Dennoch sind die Welpen bei dennen sich die Plazenta abgelöst hat eben um einiges schwächer oder überleben wenn es hart kommt garnicht. Und darum sind diese auch oft grün.

Eine gute Beschreibung hierfür findet sich auch hier:
http://www.landseerzucht.com/...

Die größte Neuigkeit davon ist eher, dass ein Tierarzt das nicht weiß. Das ist jetzt nichts was ungewöhnlich ist und was nur einmal alle 10 Jahre auftritt.

[ nachträglich editiert von RazonT ]
Kommentar ansehen
12.06.2014 14:02 Uhr von RazonT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Übrigens ist die Übersetzung falsch.

"Dem Männchen geht es nicht gut, er beginnt, seine Pigmentierung zu verlieren"

In der Quelle:
"The male survived but is very weak. [...] The surviving male is now beginning to lose his pigment."

Das bedeutet: "Das überlebende Männchen ist schwach. [...] Er verliert (aber) langsam die (grüne) Färbung!"

Das heißt nicht, dass es ihm nicht gut geht, WEIL er die Färbung verliert!

[ nachträglich editiert von RazonT ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?