12.06.14 09:23 Uhr
 4.083
 

Fußball/WM: DFB-Elf mit Spezial-Trikots gegen die extreme Hitze

Laut einem aktuellen Medienbericht setzt die DFB-Elf bei der anstehenden WM im Kampf gegen die Hitze auf eine Besonderheit.

Unter ihren Trikots werden die Deutschen Spieler sogenannte Kompressionsshirts tragen. Diese können Feuchtigkeit besser abgeben und den Wärmehaushalt regulieren.

Ebenfalls wegen dem Kampf gegen die Hitze bekommen die Spieler spezielle elektrolythaltige Getränke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, DFB, Hitze
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2014 10:01 Uhr von rpk74ger
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
..Kompressionsshirts unter dem Trikot sind aber keine Spezialtrikots
Kommentar ansehen
12.06.2014 10:47 Uhr von m0u
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hut ab, da hast du dich in der Qualität mal (wieder) selbst unterboten. Hundsmiserabel geschriebene News und auch noch Rechtschreibfehler drin. Minus.
Kommentar ansehen
12.06.2014 10:48 Uhr von turmfalke
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Na bitte keine Ausreden mehr das ihr schwitzt vielleicht baut euch die DFB-Maschinerie noch einen Lüfter in die Unterhose, die thailändischen Näherinnen kriegen auch das hin, für 20 Cent pro Hose.
Schämt euch ihr Kapitalisten !!!
Kommentar ansehen
12.06.2014 11:08 Uhr von WTMReaper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Trage selbst im Judo solche Shirts, ist auf jeden Fall angenehmer, als mit einem normalen Shirt! Auch beim Joggen/Fahrrad fahren zieh ich diese immer darunter und ist meiner Meinung für die kühlung des schwitzenden Körpers effektiver als ohne.
Kommentar ansehen
12.06.2014 11:19 Uhr von ghostinside
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hui, Kompressionsshirts und Getränke mit Elektrolyten...jetzt auch in jeder Amateurliga zu finden...
Kommentar ansehen
12.06.2014 13:04 Uhr von AdiSimpson
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
die griffigen spezialschuhe haben die vergessen
Kommentar ansehen
12.06.2014 13:34 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Von welcher "Hitze" reden die eigentlich?
Unser erstes Spiel ist in Salvador - dort sind es derzeit 28°C - den ganzen Tag über wirds net wärmer.
Unser zweites Spiel ist in Fortaleza - Höchsttemperatur 30°C
Unser drittes Spiel ist in Recife - Höchsttemperatur 28°C

Sicher haben die dort eine hohe Luftfeuchtigkeit, aber das sind Profisportler, die können sich ohne Probleme an so etwas gewöhnen. Es ist schön, alles dafür zu tun, es den Spielern so angenehm wie möglich zu machen, aber ich will nach dem Turnier NIX hören/lesen von wegen "oh wir sind wegen den Temperaturen ausgeschieden" DAS is für mich nämlich die größte Lüge, die im Vorfeld der WM verbreitet wurde.
Kommentar ansehen
12.06.2014 13:40 Uhr von Schäff
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kühlwesten vorm Spiel und in den Pausen wären auch eine sinnvolle Möglichkeit, da der Körper davon ja auch noch während des Spiels profitiert - ganz besonders bei der hohen Luftfeuchtigkeit in Brasilien.
Und wer meint, die sollen sich jetzt mal nicht so anstellen - es geht dabei schlicht darum, dass der Körper seine Leistung nicht beim Schwitzen verpulvert, denn das kostet enorm Leistung, sondern möglichst viel davon dem Laufen, Springen und Grätschen bereitstellt.

[ nachträglich editiert von Schäff ]
Kommentar ansehen
12.06.2014 14:05 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schäff
alles richtig, das sollte auch net heißen, dass sie net schwitzen dürfen - aber die Hitze wird absolut keinen Unterschied ausmachen, das sollte das heißen.
Kommentar ansehen
12.06.2014 14:31 Uhr von Schäff
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Fred

Ich stimme darin überein, dass Profis ihre Körpertemperatur bei Hitze wesentlich besser regulieren können als Amateure, eben weil der Körper wesentlich besser in der Lage ist Schweiss abzusondern. Nur leider funktioniert dieser Kühleffekt bei heißem schwülem Wetter nicht, da der Schweiss dann nicht in ausreichendem Maß verdunsten kann. Er tropft dann ungenutzt herunter. Das erhöht dann die Körpertemperatur und führt zu Ermüdung und Leistungseinbußen.
http://www.n-tv.de/...

Bei der dt. Damennationalmannschafft sind Kühlwesten übrigens schon im Einsatz:
"Mit neuartigen Kühlwesten will das DFB-Team der Hitze Herr werden. Und auch Rivale China ist dementsprechend ausgestattet. "Die Kühlwirkung reicht für eine halbe Stunde", sagt Mannschaftsarzt Bernd Lasarzewski. Fast eine Halbzeit also. Deshalb sollen die Spielerinnen die Westen vor der Partie gegen China , in der Halbzeitpause sowie danach tragen. Denn die Hitze versetzt den Körper in einen fieberähnlichen Zustand, die Sportler fühlen sich schlapp und regenerieren zudem weitaus langsamer als gewohnt."
http://www.berliner-zeitung.de/...
Kommentar ansehen
12.06.2014 17:28 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und wenns richtig heiss ist gibts nen würfelförmigen ball....
muss man nicht so viel rennen........
Kommentar ansehen
12.06.2014 20:10 Uhr von hellboy13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Konstant nicht WM Tauglich !

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?