12.06.14 09:21 Uhr
 58
 

Fußball-WM: Aktivisten planen 20 Demonstrationen vor dem heutigen Auftaktspiel

Heute beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Heute sollen in der brasilianischen Metropole Sao Paulo aber auch insgesamt 20 Demonstrationen gegen die Fußball-WM stattfinden.

"Hier ist der Teufel los! Überall in der Stadt werden Aufmärsche gegen die WM-Eröffnung stattfinden. Über 20 Demos sind geplant. Verschiedene Gruppen in den unterschiedlichsten Stadtvierteln", so Anti-WM-Aktivist Vinicius Fiorentino.

Wenn die brasilianische Nationalmannschaft früh ausscheiden sollte, könnte die Lage im Land sogar noch eskalieren.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Brasilien, Demonstration, Fußball-WM
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld schließt Rückkehr zu Borussia Dortmund als Trainer aus
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.06.2014 09:37 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte brasilien nicht ins finale kommen, wird dies wohl nur unter kriegsrecht stattfinden können...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?