11.06.14 19:08 Uhr
 996
 

Wegen Unwetter: Der wohl älteste Baum Düsseldorfs begrub sechs Autos unter sich

Düsseldorf wurde von einem heftigen Unwetter schwer getroffen und es entstanden viele Schäden (ShortNews berichtete).

Bei diesem Unwetter ist der wohl älteste Baum Düsseldorfs zerstört worden. Starker Wind entwurzelte diesen. Als er umfiel, zerstörte er eine Mauer und begrub sechs Autos unter sich.

Das Düsseldorfer Gartenamt wird den Baum in Kürze zersägen und abtransportieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Düsseldorf, Schaden, Baum, Unwetter
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot
Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
Protest in Brüssel: Landwirte tauchen EU-Ratsgebäude in Milchpulver-Wolke