11.06.14 18:59 Uhr
 373
 

Türkei: Wirtschaftswachstum übertrifft Erwartungen

Aufgrund gestiegener Exporte sowie konstanten staatlichen Investitionen wuchs die Wirtschaft der Türkei im ersten Quartal um 4,3 Prozent. Erwartet wurde von den Experten zuvor ein Wachstum von 4,1 Prozent.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte das Land seine Exporte um 11,1 Prozent steigern.

"Die Daten zeigen uns, dass die türkische Wirtschaft von der Korruptions-Affäre und den Sell-Offs in den Schwellenländern nicht beeinflusst wurde", so der Finanz-Analyst Özgür Altu? von BGC Partners.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alexxander
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Erwartung, Wirtschaftswachstum
Quelle: deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2014 19:33 Uhr von Strassenmeister
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@Alexxander
Übernimmst du den Posten von Haberal?
Kommentar ansehen
11.06.2014 20:01 Uhr von wer klopft da
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2014 20:34 Uhr von Jolly.Roger
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Hach, ich weiß noch gut, als sich jemand freute, als man 8,8% Wirtschaftswachstum hatte und meinte, dass es so weitergehe und die Türkei bald unter den Top10 der Wirtschaftsnationen sein werde...

Ich frage mich auch, wo die News hierzu waren:

"OECD geht mit türkischer Wirtschaft hart ins Gericht"
http://dtj-online.de/...

"Gefahr einer "harten Landung"
S&P hat Türkei auf dem Radar"
http://www.teleboerse.de/...



Another user, same procedure...

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]
Kommentar ansehen
11.06.2014 20:38 Uhr von Gizmo1982
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Der Laberal ist wieder da! :D

Herr, gib uns unsere täglichen Türkei-News. ;)
Kommentar ansehen
11.06.2014 20:40 Uhr von Hebalo10
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mal die andere Seite sehen: http://www.fr-online.de/...
Kommentar ansehen
11.06.2014 22:36 Uhr von geschoente_nachricht
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Das im März Gold im Wert von 1,275 Milliarden US-Dollar in die Schweiz exportiert wurden, sprich die Zahlen geschönt wurden, die staatlichen Bauprojekte und das die Investitionen des Privat-Sektors um 1,3 Prozent zurück gingen, wurde im Artikel nicht erwähnt.
Kommentar ansehen
12.06.2014 14:10 Uhr von psycoman
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das wurde wohl vergessen zu erwähnen:

"Doch die Investitionen des Privat-Sektors gingen um 1,3 Prozent zurück."
...

"Einen maßgeblichen Anteil an der gestiegenen Exportquote haben scheinbar die türkischen Goldausfuhren in die Schweiz. Im März hatte die Türkei Gold im Wert von 1,275 Milliarden US-Dollar in die Schweiz exportiert. Im ersten Quartal des aktuellen Jahres lag das Volumen der Gold-Exporte in die Schweiz bei zwei Milliarden US-Dollar. Im Vorjahres-Quartal wurde Gold im Wert von 102.912 US-Dollar exportiert, berichtet Reuters."

Aber schön, dass es so gut läuft für die Türken, dann brauchen sie die Milliarde die sie jedes Jahr von der EU bekommen hoffentlich bald nicht mehr.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?