11.06.14 18:23 Uhr
 515
 

Opel engagiert sich sozial und übergibt einen ADAM

Die Opel AG betreibt zwar einen umstrittenen Stellenabbau, scheint sich aber doch in gewisser Weise seiner sozialen Verantwortung am Standort Deutschland bewusst zu sein.

Die deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung hat von den Rüsselsheimern einen neuen ADAM Slam zur Verfügung gestellt bekommen.

Die Stiftung des italienischen Star-Tenors hat den 20.000 Euro teuren Neuwagen unter Leukämie-Selbsthilfegruppen verlost. Das Rennen hat schließlich die Hamburger Organisation back2life gemacht, die den Opel hauptsächlich für Besuchsdienste nutzen möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ClassicMini
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Verlosung, sozial
Quelle: pagenstecher.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchener Startup hat Elektroauto mit Solarmodulen entwickelt
Porsche steigt bei Formel E ein
Die wahren Klimasünder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2014 18:23 Uhr von ClassicMini
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja, eine gute Aktion von Opel, keine Frage. aber Nationalheld Nummer Eins werden sie damit auch nicht mehr.
Kommentar ansehen
11.06.2014 18:28 Uhr von blade31
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wären 20.000 Euro nicht nützlicher gewesen?
Kommentar ansehen
11.06.2014 19:13 Uhr von justmy2cents
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wow, gleich ein ganzes Auto... wahnsinn, wie sollen wir das Opel nur jemals danken können, sie haben ein Auto gespendet... EINS... ich bin sprachlos bei soviel sozialem Engagement... darf ich jetzt dem Opel chef die Füsse küssen, bitte bitte.... /ironie off
Kommentar ansehen
11.06.2014 20:04 Uhr von kuno14
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
da hat sich gm ganz schön aus dem fenster gelehnt.
Kommentar ansehen
11.06.2014 21:53 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die soviel auf Halde liegen und bekommen die Karren nicht verkauft?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit um Polens Justizreform - EU-Kommission leitet Verfahren ein
US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?