11.06.14 15:10 Uhr
 271
 

Duisburg: Reifenstecherin treibt in der Stadt ihr Unwesen

In der Nacht auf Mittwoch hat eine bislang unbekannte Täterin in Duisburg bei zehn Autos die Reifen zerstochen.

Ein Zeuge hatte die Frau bei der Tat beobachtet. Als die Reifenstecherin bemerkte, dass sie entdeckt wurde, türmte sie.

Die Frau soll etwa 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein und sie hatte einen schwarzen Jogginganzug mit weißen Streifen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Duisburg, Reifen, Reifenstecher
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spiele-App "Candy Crush Saga" wird als TV-Show umgesetzt
Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?