11.06.14 15:12 Uhr
 127
 

Gummersbach: Mehrere Pkw eines Gebrauchtwagenhändlers wurden zerkratzt

In Gummersbach wurden auf dem Betriebsgelände eines Gebrauchtwagenhandels zwischen Samstag und Dienstag Früh mehrere Autos beschädigt.

Fünf Gebrauchtwagen wurden von bislang nicht bekannten Vandalen zerkratzt.

Nach Angaben der Polizei entstand an den zerkratzten Wagen ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PKW, Zerstörung, Sachbeschädigung, Gummersbach
Quelle: www.oberberg-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2014 17:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
5000€? Dann können ja nicht viele Autos zerkratzt worden sein, wennschon das neulackieren einer Frontschürze (zumindest bei mir in der Ecke) mal eben 500 kostet...
Kommentar ansehen
12.06.2014 10:29 Uhr von Partysan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da war wohl ein Kunde unzufrieden :-)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?