11.06.14 14:07 Uhr
 572
 

Irland: Regierung denkt über einheitliche Zigarettenschachteln nach

Australien war das erste Land weltweit, das jeglichen Aufdruck auf Zigarettenschachteln verbot, nun denkt auch Irland darüber nach.

Gesundheitsminister James Reilly sagte, dies könne helfen, Leben zu retten. Durch einheitliche Verpackungen und mehr Warnhinweise würde das Angebot für den Kunden nicht mehr so attraktiv sein.

Tabakkonzerne haben die Befürchtung, dass es dadurch schwieriger würde, gefälschte Zigaretten zu erkennen, von dem Gesetzentwurf zeigte man sich "enttäuscht".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Zigarette, Irland, Warnhinweis, Zigarettenschachtel
Quelle: bbc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2014 14:34 Uhr von der_robert
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
So ein quatsch, wenn ich (z.b.) Pall Mall rauchen will dann ist es mir doch völlig egal ob die Packung weiß, blau, rot oder bunt ist ... Solange die Qualität gleich bleit...

Ein Raucher wird das weder zum nichtrauchen verleiten noch ist es in irgendeiner weise abschreckend...

^^IMHO
Kommentar ansehen
11.06.2014 15:20 Uhr von Bud_Bundyy
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
...es erschwert aber das anwerben neuer junger abhängige, denn ohne Logo lässt sich kein Image mehr transportieren.
Kommentar ansehen
11.06.2014 16:30 Uhr von Sarkast
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Rauchen ist eine Unsitte, der ich leider auch verfallen bin.

Meiner Meinung nach hilft nur frühstmögliche Aufklärung, um ein Kind nicht zum Raucher werden zu lassen.

Verbote bewirken meist nur das Gegenteil und fördert den Schmuggel und Schwarzhandel.
Daher finde ich die Idee, Tabakwaren möglichst unattraktiv zu gestalten, sehr gut.

Mir wurde gerade eine Stange L&M aus Hurghada (Ägypten) mitgebracht. Die Schrift kann ich nicht lesen, die Bilder darauf sind einfach abartig. So soll es sein, ich denke, dass ein Nichtraucher so nicht so schnell anfängt wie ich, der seinerzeit vom Marlboro-Man verführt wurde.
Kommentar ansehen
11.06.2014 18:07 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hat schon mal jemand angefangen zu rauchen, weil er/sie das Image des Herstellers so toll fand? Wohl kaum.

Kann sich überhaupt jemand daran erinnern, welche Marke die Erste war? Glaub, das war die, die grad da war....
Kommentar ansehen
11.06.2014 18:58 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@schmolli

1. ziggi war von Philipps Morris klar wegen Werbung.

Wegen was außerdem zugehörigen Image fängt man denn an?
Freiheit Unabhängigkeit erwachsen und cool.
Kommentar ansehen
12.06.2014 11:32 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bud_Bundyy_
@schmolli

"1. ziggi war von Philipps Morris klar wegen Werbung. "

Also, hat er doch keine Freunde.... ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?