11.06.14 12:04 Uhr
 145
 

Fußball-WM: Eröffnungsshow verzichtet auf Reden

Bei der Eröffnungsshow in Sao Paulo zur Fußballweltmeisterschaft wird es keinerlei Reden geben.

Die Zeremonie setzt komplett auf Musik und Tanz mit Showeinlagen wie Kunstturn- und Trampolinakrobaten, Capoeira-Tänzern und Stelzenläufern. Zu unserer Zeit beginnt sie um 20.15 Uhr.

Die Performance soll 25 Minuten dauern und als Fernsehzuschauer werden circa eine Milliarde Menschen erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Fußball-WM, Reden
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB