11.06.14 12:04 Uhr
 145
 

Fußball-WM: Eröffnungsshow verzichtet auf Reden

Bei der Eröffnungsshow in Sao Paulo zur Fußballweltmeisterschaft wird es keinerlei Reden geben.

Die Zeremonie setzt komplett auf Musik und Tanz mit Showeinlagen wie Kunstturn- und Trampolinakrobaten, Capoeira-Tänzern und Stelzenläufern. Zu unserer Zeit beginnt sie um 20.15 Uhr.

Die Performance soll 25 Minuten dauern und als Fernsehzuschauer werden circa eine Milliarde Menschen erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Fußball-WM, Reden
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig verpflichtete Stuttgarter Torwart-Hoffnung
Fußball: Gegen Zahlung wird Mittelfingerverfahren gegen Bayern-Coach eingestellt
Fußball: Bayern-Trainer Ancelotti zahlt für Stinkefinger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2014 12:08 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles andere würde auch nur Platz für Kritik zulassen oder die Frage danach, warum nicht auf die Missstände eingegangen wird...dann lieber nur Show...wie alles dort...zumindest innerhalb des Stadions bzw. vor der Kamera...
..aber ich werd die WM trotzdem verfolgen, wenn auch nicht mit dem Elan, den ich sonst immer aufbringe.
1. Erwarte ich mir nicht viel von unserer Mannschaft.
2. Wer weiß, was unsere Regierung in der Zeit verbockt.
3. Geht mir dieser korupte Haufen so langsam aber richtig auf den Zeiger.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?