11.06.14 11:31 Uhr
 156
 

Amazon nimmt angeblich bald auch Babysitter, Handwerker & Co. ins Angebot

Der Onlinehändler Amazon will sein Angebotsspektrum offenbar auch um Dienstleistungen erweitern.

Mit der Vermittlung von Babysittern, Handwerkern oder Friseuren wäre Amazon dann auch eine starke Konkurrenz zu bisherigen Online-Empfehlungsdiensten.

Die neue Sparte soll zunächst auf dem US-Markt getestet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angebot, Amazon, Handwerker, Babysitter
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen
Privatbanken: Voller Einlagenschutz nur noch für Privatkunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2014 12:12 Uhr von K-lino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.......das wäre auch für Germania gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?