11.06.14 09:42 Uhr
 1.969
 

Bielefeld: Frau war auf Krawall aus und legt sich mit mehreren Personen an

Am Samstag war eine 39-jährige Bielefelderin ziemlich aggressiv unterwegs und legte sich mit einem Verkäufer auf dem Wochenmarkt, einer Busfahrerin und Polizisten an.

Zuerst bekam die Frau sich wegen einigen Bananen mit einem Obsthändler in die Haare. Die Frau lief mit den Bananen davon. Um einen Bus noch erreichen zu können, warf sie eine Tüte Schrauben gegen das Gefährt. Die Busfahrerin dachte wegen des Schepperns an einen Unfall und schaute nach.

Das nutzte die Frau, um in den Bus zu gelangen. Die Busfahrerin und die aggressive Frau gerieten in Streit. In dessen Verlauf zog die Frau die Fahrerin an den Haaren. Die herbeigerufene Polizei verwies die Frau des Platzes. Daraufhin wurde auch eine Polizistin beschimpft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Bielefeld, Krawall
Quelle: westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang