11.06.14 09:35 Uhr
 334
 

EZB: Negativzins soll laut Ökonom Philipp Bagus nicht die Schuldenstaaten retten

Die Europäische Zentralbank will, laut einem Verdacht des Ökonoms Philipp Bagus, mit dem Negativ-Zins nicht die Wirtschaft in Süd-Europa ankurbeln. Viel mehr scheint die Lage der Schuldenstaaten so extrem angespannt, dass EZB-Präsident Mario Draghi zu drastischen Mitteln greifen müsse.

Im Normalfall ist das Festsetzen eines Negativzinses ein Vorbote für einen drohenden Zusammenbruch. Bagus äußerte, dass ein Negativzins wider der Natur der freien Marktwirtschaft sei. Wer würde sein Geld schon verleihen um weniger zurück zu bekommen, so die Frage von Bagus.

"Daher scheint der eigentliche Zweck des Negativzinsexperiments ein ganz anderer zu sein. Nämlich die Banken in scheinbar risikolose, durch das Gewaltmonopol besicherte Anlagen zu drängen: Staatsanleihen", so Bagus weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EZB, Ökonom, Negativzins
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.06.2014 09:54 Uhr von catdeelay
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich lese hier immer negativ Zins. der Leitzins der EZB liegt bei 0.15% ... nicht viel, aber immernoch positiv.

zur Quelle als solches spare ich mir jeden Kommentar
Kommentar ansehen
11.06.2014 10:37 Uhr von catdeelay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
danke für die Erläuterung, dann habe ich das falsch verstanden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?