10.06.14 19:55 Uhr
 254
 

Graz: Tierquäler beschießt mehrfach Katzen - Nun soll ihn ein Privatdetektiv finden

In Graz schießt ein Unbekannter mit einem Luftgewehr nachts auf Katzen und verletzt diese teilweise sehr schwer.

Nun werden Maßnahmen ergriffen, um den Übeltäter dingfest zu machen.

Ein Katzenbesitzer hat eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt. Außerdem wurde ein Privatdetektiv engagiert, um den Schützen zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Graz, Tierquäler, Detektiv
Quelle: heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden
Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 20:32 Uhr von SpankyHam
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
boom headshot

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?