10.06.14 19:30 Uhr
 557
 

Bachelor Christian Tews: Schock beim Betreten seines Hotelzimmers

Eine wilde Drogen-Party hatte im Hotelzimmer des Bachelor Christian Tews stattgefunden. Als der Junggeselle nach seinem TV-Auftritt auf RTL am Montag frühmorgens gegen 3:30 Uhr sein Zimmer im Steigenberger Hotel in Dortmund aufsperrte, sah er nur Berge von Schnaps- und Bierflaschen.

Etwa 16 Leute hatten in seinem Zimmer die ganze Nacht gezecht. Seinen Koffer fand er geöffnet vor, wie auch dann den einladenden Party-Gastgeber: Einen halbnackt bekifften Holländer. Auf die Frage Tews, was dieser im Zimmer mache, meinte der, es sei sein Zimmer.

Zuerst glaubte Tews (33) an einen heimlichen Dreh mit versteckter Kamera, doch die Rezeption verneinte. Es stellte sich heraus, dass der Holländer zuvor die Suite gebucht und sie nicht abgemeldet hatte. Dadurch war die Karte nicht entwertet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schock, Bachelor, Christian Tews
Quelle: infranken.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 19:34 Uhr von newsbulli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Depp
Kommentar ansehen
10.06.2014 19:52 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
its life
Kommentar ansehen
10.06.2014 22:32 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bachelor Christian Tews: Schock beim Betreten seines Hotelzimmers

Hat der in den Spiegel geguckt?



Toll, was das Drehbuch noch hergibt!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?