10.06.14 19:22 Uhr
 8.324
 

USA: Miss Indiana - Man muss nicht dünn sein, um gut auszusehen

Kürzlich veröffentlichte Fotos der Miss Indiana zeigen, eine Siegerin die deutlich mehr Weiblichkeit besitzt und nicht allzu dürr ausfällt.

Die Gewinnerin der Misswahl gibt sich unterdessen ziemlich stolz, weil sie so aussieht wie eine durchschnittliche Frau und nicht abgemagert ist.

Damit hat die 25-Jährige ein Zeichen gesetzt und mit ihrem Erfolg unter den Top 20-Kandidaten der USA zu landen gezeigt, dass es nicht unbedingt darauf ankommt, sich dünn zu hungern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Miss, Indiana
Quelle: nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 19:36 Uhr von SpankyHam
 
+4 | -65
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.06.2014 19:37 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.06.2014 19:49 Uhr von kuno14
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
was is das fürn beutel?
neeee is hübsch...........
Kommentar ansehen
10.06.2014 20:34 Uhr von shadow#
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Sie sieht vielleicht wie das nicht unterernährte Ideal aus, vom tatsächlichen Durchschnitt ist sie allerdings dummerweise (für den "Durchschnitt") noch ein paar Pfund entfernt...
Kommentar ansehen
10.06.2014 20:43 Uhr von Karlchenfan
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Leckerchen,für das Gesicht ist der Stylist zu würgen,zu dunkles rot genommen.Und richtig,von ihrer Figur bis zum Durchschnitt im Amiland sind das 20 Kilo,locker.
Kommentar ansehen
10.06.2014 23:45 Uhr von fox.news
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
meine Fresse sind das hier teilweise bescheuerte comments.
Kommentar ansehen
11.06.2014 00:02 Uhr von FadingMoon
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.06.2014 00:45 Uhr von Fomas
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Also wer meint, die Dame sei dick, hat vollkommen den Sinn für die Realität verloren. Ja, ABGEMAGERT ist sie nicht, aber ABGEMAGERT ist auch noch eine Stufe dünner als dünn. Wirklich, wer meint sie sei zu dick, der wird niemals im Leben zufrieden sein mit seiner Freundin / Frau und ich wage zu behaupten, dass man mit solchen Leuten auch nicht glücklich werden kann als Frau.
Kommentar ansehen
11.06.2014 01:27 Uhr von shadow#
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Ok, die ist mit geschätzten 55kg doch "dürr" - wohl nur etwas gesünder verteilt.
Ihr BMI liegt nach eigenen Angaben bei 18.
http://www.latimes.com/...

Der BMI der amerikanischen "Durchschnittsfrau" liegt wohl irgendwo bei 33 - Miss Diehl müsste dafür sage und schreibe 100kg wiegen und wäre damit offiziell stark fettleibig.

Ich geh dann mal raus, schlanke Frauen finden - solange noch welche da sind...
Kommentar ansehen
11.06.2014 07:04 Uhr von Mecando
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich würde sie problemlos als ´dünn´ bezeichnen.
Aber da sieht man, komisch die Ansichten der Gesellschaft verdreht sind.
Ein normale, schlanke Frau wird als ´kurvig´ angesehen....
Kommentar ansehen
11.06.2014 09:08 Uhr von Maverick Zero
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wenn die Kinder heute nur den ganzen Tag auf YouPorn sich Pornos mit Magersüchtigen reinziehen, ist es verständlich warum eine normale dünne Frau als übergewichtig bezeichnet wird.
Unter Garantie haben diese Kommentatoren noch nie eine Frau aus der Nähe gesehen und können sich gar nicht vorstellen, wie das da alles aussehen sollte...
Kommentar ansehen
11.06.2014 09:12 Uhr von Naikon
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Nur mal so nebenbei;
Eine richtige Frau hat keine Silikon Titten oder muss sich schminken um irgend einem Ideal zu entsprechen.
Eine richtige Frau ernährt sich gesund und rollt nicht über die Straße.

Falsche Titten, Falsche Lippen, Falsches Gesicht aber nen echten Kerl suchen.. so sind sie die Frauen.

@Fomas
Meinem Auge zu urteile betreibt die alte absolut 0 sport, sport treiben hat nichts mit abmagern zutun. Ich behaupte jetzt nicht sie sei zu dick, man sieht ihr aber deutlich an, dass sie absolut nichts für sich tut. NICHTS genauso wenig wie 99% der User hier.
Und glaube mir es ist wesentlich leichter Fett zu werden als sich täglich gesund zu ernähren und sport zu treiben.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?