10.06.14 18:20 Uhr
 554
 

Trauer: Hermann Bahlsen ist tot

Hermann Bahlsen ist im Alter von 86 Jahren am Freitag verstorben.

In der Mitte der 50er Jahre hatte der Enkel des Bahlsen-Gründers erstmals direkt im Unternehmen als Ingenieur seinen Dienst angetreten.

Er übernahm nach einigen Jahren das Geschäft seines verstorbenen Vaters und verließ das Unternehmen in der Mitte der 90er Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Trauer, Hermann Bahlsen
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Güstrow: Fitnessstudio nimmt wegen Terrorgefahr keine Migranten mehr auf
Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 19:42 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
von: SpankyHam_
Zitat:wer ist das "

Na, auf ihr (bislang) 12 Minusgeber, aus dem Stegreif heraus (nicht googeln. u nee...wiki auch nicht), nennt man Hirn:

Wer war Hermann Bahlsen?

Was hat ihn ausgezeichnet? Was hat er geleistet? Was war seine Lebensleistung? Was hatte vor "Bahlsen" gemacht? Wie ist seine Biografie?

Einfach mal losplappern.... danach kann man immer noch Minus klicken
Kommentar ansehen
11.06.2014 10:03 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hibbelig_

"Mir hat er viel Gutes getan, dafür habe ich auch gerne bezahlt. "

Der hat eine Firma geleitet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?