10.06.14 14:44 Uhr
 494
 

Prozessposse: Entlaufene Katze sollte vor Gericht zeigen, wem sie gehört

Die Katze "Lumpele" wurde als Hauptzeuge in einem Prozess in das Amtsgericht Ansbach gerufen, wo sie zeigen sollte, zu welchem Besitzer sie gehört.

2013 war die Katze entlaufen und eine Frau nahm das Tier auf, das sie nicht mehr hergeben wollte. Die echten Besitzer verklagten sie daraufhin.

Dummerweise bewies "Lumpele" im Gerichtssaal nichts, sondern versteckte sich vorab unter einem Auto. Auch bei beiden "Besitzern" zeigte sie sie gleich ruhig, so dass die alten Besitzer mit Fotobeweisen erreichten, ihre Katze wiederzubekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Katze, Besitzer, Zutraulichkeit
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 15:01 Uhr von ZzaiH
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
es muss in deutschland keine kriminalität geben, wenn die gerichte sich mit sowas beschäftigen können...
Kommentar ansehen
10.06.2014 17:20 Uhr von azru-ino
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach den Besitzern ihre Katze nicht mehr hergeben zu wollen ist ziemlich dreist. Zum Glück hat das Gericht für die wahren Besitzer entschieden. Hoffentlich muss die “Finderin“ auch noch Bußgeld zahlen.
Kommentar ansehen
10.06.2014 18:32 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lustige Studien im Internet liest der Richter auch nicht...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?