10.06.14 13:40 Uhr
 535
 

Birmingham: Schulen werden von Islamisten unterwandert

Im britischen Birmingham gibt es derzeit erbitterte Diskussionen über Schulen, die muslimisch dominiert sind und angeblich von Islamisten unterwandert werden.

Dies wird in einem anonymen Schreiben behauptet, wonach die Schulen für den Islam als "Trojanisches Pferd" dienen würden.

Die Schulaufsicht ermittelte daraufhin und bestätigt, dass "eine organisierte Kampagne existiert, die es auf bestimmte Schulen abgesehen hat". Zudem habe man "Beweise von großer Besorgnis gefunden, einige davon tief beunruhigend und in manchen Fällen geradezu schockierend".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schule, Islamist, Birmingham
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Donald Trump traf sich mit Klimaschützer Al Gore
CDU-Parteitag: Angela Merkel stellt sich erneut zur Wiederwahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 13:52 Uhr von Karlchenfan
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Gefahr erkannt,notwendiege Reaktionen und Maßnahmen einleiten.
Einfach,grade heraus und ekelig stur.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?