10.06.14 11:51 Uhr
 499
 

Schmetterlinge profitieren von Streusalz: Hirn und Muskeln wachsen

Schmetterlinge, die an Straßen leben, profitieren davon, denn das daraufliegende Streugut lässt ihre Flugmuskeln und Gehirne wachsen.

Diese erstaunliche Wirkung haben Forscher um Emilie Snell-Rood in St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota an der University of Minnesota herausgefunden.

Der Grund für das Wachstum liegt in der Aufnahme von Kochsalz, das in dem Streugut enthalten ist. Die Nebenwirkung des Ganzen ist allerdings nicht so schön: Es verkürzt offenbar das Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wachstum, Hirn, Auswirkung, Flügel, Streusalz, Schmetterlinge
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?