10.06.14 11:20 Uhr
 801
 

USA: Autobauer neigen zur Gewichtsreduzierung

Gemäß einem neuen Trend versuchen immer mehr Autobauer, das Gewicht am Fahrzeug unter anderem durch Karbonfaser oder Kunststoff zu reduzieren.

In den USA muss dies schnellstens passieren, da die Regierung von den Autoherstellern bis zum Jahr 2025 eine Verdoppelung der Effizienz bezüglich des Benzinverbrauches verlangt.

Ein erstes Modellprojekt von Ford verspricht bereits Erfolge: der Mondeo Fusion mit 800 Pfund weniger. Entgegen der Ansicht von Kritikern wird das leichtere Material keinen Nachteil bei Unfällen haben, sondern zeigt sich laut Versuchen sogar robuster.


WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Autobauer, Leichtbau, Gewichtsreduktion
Quelle: bostonglobe.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 11:24 Uhr von mario_o
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"Trend"

ENDLICH wird mal ein vernünftiger Weg um Sprit einzusparen! Ohne neumodische Motoren, die mit x neuen Technologien "sparsam" gemacht worden sind, um dann sowieso nur wieder in einem mit unnützen Helferlein zugebombten Golf gebaut zu werden, der am Ende einen Viertelliter weniger verbraucht als sein Vorgänger.

BMW hat´s vorgemacht, so geht die (nahe) Zukunft.
Kommentar ansehen
10.06.2014 11:36 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Warum die Einheit ´Pfund´?

Ist dieser Unsitte beim ´abnehmen´ egal wo diese Einheit zu verwenden nur weil die Zahl dann ca. doppelt so groß ist denn gar nicht beizukommen?

(Zudem ist Pfund in UK/US nicht einfach mit dem Faktor/Divisor 2 in kg umrechenbar...)
Kommentar ansehen
10.06.2014 11:49 Uhr von knuggels
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Was nutzt die ganze Gewichtsreduzierung von den Autos wenn die Passagieren immer fetter werden?
Kommentar ansehen
10.06.2014 12:04 Uhr von Perisecor
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ knuggels

Das trifft nur auf Deutschland zu, wo die Anzahl der Übergewichtigen stark steigt.

In den USA sinken die Zahlen seit ein paar Jahren wieder, teilweise deutlich.
Kommentar ansehen
10.06.2014 13:18 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Carbon in dem Maße in einem 0815 Auto ... vielleicht in 20 Jahren mal ^^ .. wenn überhaupt.
Kommentar ansehen
10.06.2014 14:52 Uhr von Perisecor
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@ blaupunkt123

Du scheinst das Memo nicht bekommen zu haben, aber die meisten US-Amerikaner fahren gar keinen V8 PickUp. Und gerade in ländlichen Gebieten (sowas kennt man in Deutschland in der Art gar nicht) sind solche Fahrzeuge durchaus nützlich.
Kommentar ansehen
11.06.2014 10:08 Uhr von jo-28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muhahah, selten so gelacht. Die ham zwar 400 kg gespart, die Karre wiegt aber immer noch knapp 2 Tonnen!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?